Nachrichten zum Thema Pressemitteilungen

27.07.2018 in Pressemitteilungen

Hilde Mattheis bei „Fosera“: Saubere Energie für ganz Afrika

 

Ulm, 26.07.2018 – Die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis besuchte in dieser Woche das Unternehmen Fosera aus Illerkirchberg. Die junge Firmengründerin Catherine Adelmann und ihre 100 Angestellten liefern mit Batterien saubere Energie nach Afrika, Ostasien und Lateinamerika.

„Ich bin schwer beeindruckt von der kreativen Idee und dem Unternehmensgeist, den Frau Adelmann und ihr Team hier zeigen“, erklärte Hilde Mattheis. „Es ist toll zu sehen, wie hier vor Ort Weltmarktführer in den Bereichen Nachhaltigkeit und Energieeffizenz entstehen.“

26.07.2018 in Pressemitteilungen

Hilde Mattheis zu Besuch bei der Deutschen Rentenversicherung

 

Ulm, 25.07.2018 - Die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis besuchte am Dienstag im Rahmen eines Arbeitsbesuches und intensiven Informationsaustausches das Regionalzentrum der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg in ihrem Wahlbezirk Ulm.

In Anwesenheit der beiden Geschäftsführer der DRV BW, Andreas Schwarz und Elisabeth Benöhr, stellte ihr die Leiterin des Beratungszentrums, Julia Amann, den umfangreichen Aufgaben- und Servicekatalog der 90 Beschäftigten in Ulm und Region vor.

26.07.2018 in Pressemitteilungen

Mattheis: Kommunale Sozialpolitik darf nicht das 5. Rad am Wagen sein

 

Ulm, 26.07.2018 – Vorsorgende Sozialpolitik und Armutsprävention waren die Themen der Diskussionsrunde, zu der der SPD-Ortsverein Ulm Mitte-Ost und die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis vergangene Woche in die Ulmer Stuben luden. Ihr Gast Dieter Maly, Sozialamtsleiter der Stadt Nürnberg stellte den Ansatz der bayerischen Großstadt dar.

20.07.2018 in Pressemitteilungen

Hilde Mattheis trifft Food Sharer in Ulm: Eine Initiative für mehr Nachhaltigkeit

 

Ulm, 20.07.2018 – Was machen die sogenannten Food Sharer? Dieser Frage ist die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis bei ihrem Gespräch mit der Ortsgruppe Foodsharing Ulm nachgegangen.

Die Initiative verfolgt mit ihrer Idee nachhaltige Umwelt- und Konsumziele. Sie engagieren sich gegen den Verpackungswahn in Supermärkten, gegen Lebensmittelverschwendung und für einen Wegwerfstopp. Vier Kühlschränke der Foodsharer stehen in Ulm in öffentlichen Gebäuden, einer in Neu-Ulm. Die bestücken die rund 60 aktiven Ehrenamtlichen regelmäßig mit nicht mehr benötigtem Essen aus Kantinen, Brötchen aus Bäckereien und Lebensmitteln aus den Supermärkten, welches sonst weggeworfen würde. An den Kühlschränken kann sich jeder frei bedienen.

20.07.2018 in Pressemitteilungen

Hilde Mattheis: PrEP als Kassenleistung ist nur konsequent

 

Berlin, 20.07.2018 – Die heutige Ankündigung des Bundesgesundheitsministers die sog. Präexpositionsprophylaxe (PrEP) in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung aufzunehmen begrüßt Hilde Mattheis (SPD), zuständige Berichterstatterin der SPD-Fraktion für sexuelle Vielfalt und LGBT im Gesundheitsausschuss.

Willkommen!

Hilde in Social Media