Nachrichten zum Thema Presse im Wahlkreis

21.11.2014 in Presse im Wahlkreis

Flüchtlinge besser versorgen

 

Die medizinische Versorgung von Flüchtlingen in Deutschland ist aufgrund der Regelungen im Asylbewerberleistungsgesetz bisher nur bei akuten Erkrankungen und Schmerzzuständen vorgesehen. "Wir freuen uns daher, dass nun auf Initiative der SPD 500 000 Euro zur Förderung der gesundheitlichen Aufklärung von Flüchtlingen in Deutschland im Haushalt 2015 vorgesehen sind", teilen Hilde Mattheis, Ulmer Bundestagsabgeordnete und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, und Burkhard Blienert, Berichterstatter für den Haushalt im Bereich Gesundheit, mit.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf www.swp.de.

17.09.2014 in Presse im Wahlkreis

Gesundheitspolitische Sprecherin der SPD würdigt treue Genossen

 

Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Hilde Mattheis, besuchte am Montag Stetten. Auf ihrer Tagesordnung standen auch Ehrungen langjähriger Mitglieder des SPD-Ortsvereins.

Lesen Sie den Artikel auf der Seite des Zollern-Alb-Kuriers.

06.08.2014 in Presse im Wahlkreis

Klinik-Finanzierung ist „auf Kante genäht“

 

Vielen Kliniken in Deutschland steht das Wasser bis zum Hals. Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis (Ulm) weiß, dass ein Drittel der Krankenhäuser ernsthafte Finanzprobleme hat.

Lesen Sie den Artikel auf der Seite der Augsburger Allgemeine.
 

29.07.2014 in Presse im Wahlkreis

Beruf des Erziehers soll attraktiver werden - Hilde Mattheis besucht Modellprojekt in Ulm

 

Die katholische Fachschule für Sozialpädagogik in Ulm hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis besucht und mit Teilnehmerinnen im zweiten Ausbildungsjahr über ihren Berufsweg als Erzieherinnen diskutiert. 

Lesen Sie den gesamten Artikel auf www.schwaebische.de

21.07.2014 in Presse im Wahlkreis

Zur Situation überfüllter Notaufnahmen

 

Sehen Sie den Videobeitrag auf der Seite des SWR.

Hier finden Sie mich:

Hilde in Social Media

                           

Hildes Podcast