12.05.2021 in Pressemitteilungen

Hilde Mattheis: Die Pflegeversicherung braucht eine Runderneuerung

 

Berlin, 12. Mai 2021 – Anlässlich des Internationalen Tages der Pflege ruft die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis zu weitreichenden Reformen für die soziale Pflegeversicherung auf. Dabei müssten sowohl Finanzierung, Pflegekräfte, Angehörige und Leistungsansprüche für Pflegebedürftige in den Blick genommen werden.

 

10.05.2021 in Pressemitteilungen

Bund fördert Elektromobilität für soziale Einrichtungen

 

Ulm, 10.05.2021 – Mehrere soziale Einrichtungen in Ulm und Alb-Donau-Kreis können sich über Förderung des Bundesumweltministeriums freuen, um ihre Fahrzeugflotte ökologisch aufzurüsten. Die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis beglückwünscht die erfolgreichen Bewerber für das Förderprogramm.

 

07.05.2021 in Reden/Artikel

Rede zum Antrag Long Covid

 

Rede zum Antrag FDP/Linke zu Long Covid:

30.04.2021 in Pressemitteilungen

Mattheis: Impfen darf nicht zu einer sozialen Frage werden

 

Ulm, 30.04.2021 – Die Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis, Mitglied im Gesundheitsausschuss unterstützt die Appelle von Bundesfinanzminister Olaf Scholz und dem Leiter des Intensivbettenregisters der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi), Christian Karagiannidis, mit mobilen Impfteams verstärkt in Stadtquartiere zu gehen, um Impfungen zu beschleunigen.

 

20.04.2021 in Pressemitteilungen

Mattheis: Betriebsärzte sollten zeitnah impfen dürfen

 

Berlin / Ulm, 20. April 2021 – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Betriebsärzte erst im Juni in die Impfkampagne gegen Covid19 einbeziehen. Die Ulmer Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis hält das für zu spät – gerade in größeren Betrieben und solchen mit erhöhter Infektionsgefahr wie den Schlachthöfen.

 

Hier finden Sie mich:

Hilde in Social Media

                           

Hildes Podcast