Mattheis und Kübek-Fill werben für Grün-Rot

Veröffentlicht am 24.02.2016 in Veranstaltungen

„Warum die grün-rote Landesregierung unbedingt fortgesetzt werden muss“ heißt eine Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 2. März, zu der die SPD Alb-Donau um 19:00 Uhr in die Wirtschaft zum Schwanen in Blaubeuren lädt.

„Die grün-rote Regierungsbilanz kann sich sehen lassen. Dennoch sind nicht alle Versäumnisse der schwarzen Jahrzehnte in fünf Jahren aus der Welt zu schaffen“, plädieren die stellvertretende Landesvorsitzende Hilde Mattheis und der Landtagskandidat Alex Kübek-Fill für eine Fortsetzung von Grün-Rot.

Die SPD stehe für einen Regierungsstil des Dialogs. Tausende von Rückmeldungen aus dem ganzen Land seien in das Regierungsprogramm eingeflossen. Diese Beteiligungsmöglichkeit soll bei der Diskussion in Blaubeuren und nach der Wahl fortgeführt werden. 

 

Willkommen!

Hilde in Social Media