Gesundheitskompromiss löst in SPD Widerspruch aus

Veröffentlicht am 22.11.2013 in Pressemitteilungen

 Die SPD-Linke Hilde Mattheis kritisierte dies als Pyrrhussieg: "Die Arbeitgeber bleiben weiter außen vor, während die Versicherten in die Röhre schauen." Die Krankenkassen dagegen begrüßten die Einigung als Stärkung ihrer Unabhängigkeit.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf reuters.com

 

Hier finden Sie mich:

Hilde in Social Media

                           

Hildes Podcast