5 vor 12: Energiepolitik

Veröffentlicht am 24.09.2009 in Wahlen

Die Atomenergie ist eine gefährliche und keineswegs günstige Risikotechnologie. Am vierten Tag der Aktion „5 vor 12“ warnte Hilde Mattheis vor dem Ausstieg aus dem Atomausstieg.

Sie machte den aufmerksamen Passanten klar, dass es bei der geplanten Abschaltung der deutschen Reaktoren bleiben muss. Die Kernenergie sei eine unsichere Technologie, die unabsehbare Gefahren für die Gesundheit birgt. Die Zukunft liege in erneuerbaren Technologien.

 

HILDE MATTHEIS UND DIERK HIRSCHEL KANDIDIEREN

Informationen zur Kandidatur für den Parteivorsitz der SPD gibt es unter www.mattheishirschel.de 

Willkommen!

Hilde in Social Media

                           

Hilde Mattheis und Dierk Hirschel kandidieren 

Informationen zur Kandidatur für den Parteivorsitz der SPD gibt es unter www.mattheishirschel.de