Herzlich willkommen!

 

20.03.2019 in Pressemitteilungen

Auftakt für den SPD-Wahlkampf in Munderkingen

 

Berlin/Ulm, 19.03.2019 – Die SPD Munderkingen startet mit Unterstützung der Bundestagsabgeordneten Hilde Mattheis in den Kommunalwahlkampf. Am Wochenende trafen sich die frisch gewählten Kandidatinnen und Kandidaten zum Wahlkampfauftakt.

 

„Wir wollen unsere vier Kandidaten bekannt machen“, erklärte Hilde Mattheis, die als erfahrene Wahlkämpferin das Treffen leitete. „Und wir wollen die Ideen der Bürgerinnen und Bürger aufgreifen. Viele Menschen haben gute Ideen für ihre Stadt. Die SPD ist die Partei, die diese Ideen und Initiativen aufgreift. Wir wollen dann einen 10 Punkte Plan für Munderkingen präsentieren.“

 

20.03.2019 in Pressemitteilungen

Hilde Mattheis besucht mit SPD-Vertretern BED in Ehingen

 

Ehingen – Die SPD-Bundestagsabgeordnete, Hilde Mattheis, hat zusammen mit SPD-Mitgliedern und Stadträten aus Ehingen den dortige Businesspark (kurz: BED) besucht. Professor Michael Gassner, Geschäftsführer der BED GmbH, führte die Gäste selbst durch  die Räume. Von den rund 90 Prozent an vermieteter Fläche zeigten sich die Gäste beeindruckt und der Geschäftsführer zufrieden.

„Wir sind eigentlich soweit, wie wir es für das sechste Jahr geplant haben“, sagt Michael Gassner bei einem kurzen Rundgang durch die Tagungsräume nicht ganz ohne Stolz, fügt aber gleich hinzu, dass sich er und sein Team noch lange nicht zurücklehnen können. Es sei viel Arbeit gewesen den Businesspark zu füllen und da absehbar sei, dass einige Mieter aufgrund befristeter Verträge auch wieder ausziehen werden, sei dies immer noch das Hauptgeschäft. „Perspektivisch haben wir aber weitere Punkte ins Auge gefasst, die wir in naher Zukunft weiter vorantreiben möchten“, sagt Gassner. Darunter ist der Ausbau des Digital Hubs mit dem Innovation Lab, die besonders Startups im Bereich neuer Technologien in die Talstraße locken sollen, der Ausbau der örtlichen Gastronomie und doch noch die Ansiedlung einer privaten Hochschule. „Wir stehen in allen Bereichen mit mehreren Partnern bereits in aussichtsreichen Gesprächen“, freut sich Gassner.   

19.03.2019 in Pressemitteilungen

Hilde Mattheis freut sich über Unterstützung für Ulmer Band „Van Holzen“

 

Berlin/Ulm –Die SPD-Bundestagsabgeordnete für den Alb-Donau-Kreis, Hilde Mattheis, freut sich sehr, dass in der 45. Runde der „Initiative Musik“ auch eine Ulmer Band gefördert wird. Die Band „Van Holzen“, die früher bereits unter dem Namen „Rockfisch“ tourte wird heuer einen Teil der begehrten Förderung erhalten.

„Es ist wichtig, dass junge Musiker*innen aus ganz Deutschland gefördert werden. Nur so wird die Vielfalt der Genres erhalten und auch weniger kommerzielle Bands haben die Möglichkeit den Schritt in die Professionalität zu tun“, sagt Hilde Mattheis, die sich besonders freut, dass dieses Mal auch Ulmer unter den Geförderten dabei sind. Die geförderte Band, Van Holzen, 2015 von den Ulmern Florian Kiesling, Jonas Schramm und Daniel Kotitschke gegründet, die zuvor in gleicher Besetzung seit 2009 unter dem Namen „Rockfish“ bereits mehr als 200 Konzerte gespielt hatten.

Willkommen!

Hilde in Social Media