24.09.2009 in Wahlen

5 vor 12: Energiepolitik

 

Die Atomenergie ist eine gefährliche und keineswegs günstige Risikotechnologie. Am vierten Tag der Aktion „5 vor 12“ warnte Hilde Mattheis vor dem Ausstieg aus dem Atomausstieg.

23.09.2009 in Wahlen

5 vor 12: Mindestlohn

 

In der "5 vor 12"-Aktionswoche war am heutigen Mittwoch der Mindestlohn das Thema. Am dritten Tag in Folge betonte Hilde Mattheis in der Ulmer Hirschstraße vor welcher Richtungsentscheidung wir am 27. September stehen. Die Bundestagsabgeordnete verwies dabei auf die Vorteile, die ein gesetzlicher und flächendeckender Mindestlohn von 7,50 EUR für Arbeinehmerinnen und Arbeitnehmer hat. Sie machte zudem eines klar: Nur mit der SPD lässt sich ein eben solcher Mindestlohn durchsetzen.

22.09.2009 in Wahlen

5 vor 12: Gentechnik

 

Am heutigen Dienstag dann Tag 2 der Aktion "5 vor 12" zum Thema "Grüne Gentechnik". Hilde Mattheis verdeutlichte, wieder mit Megafon, dass Grüne Gentechnik zahlreiche Risiken birgt. Die Bundestagswahl am Sonntag ist daher eine Richtungsentscheidung. Die Bundestagsabgeordnete betonte, die Wählerinnen und Wähler hätten die Wahl zwischen der SPD, die sich der Risiken bewusst ist, und Schwarz-Gelb, die jegliche Bedenken ignoriert.

21.09.2009 in Wahlen

5 vor 12: Bildungspolitik

 

Am heutigen Montag startete Hilde Mattheis die Aktion „5 vor 12“. Mit Megafon machte sie den Passanten kurz vor der Bundestagswahl am 27. September deutlich, wie wichtig eine gute Bildungspolitik für die Zukunft ist. Die Bundestagsabgeordnete stellte klar, dass gute Bildung nur mit der SPD zu haben ist; die Menschen sollten sich dessen bewusst sein, wenn sie am Sonntag zur Wahl gehen.

Willkommen!

Hilde bei Twitter

Hilde bei Facebook